SAH_1211_H

Unsere Weine

Wo „Kein Wein den Faschisten“ draufsteht, soll auch die richtige Haltung drinstecken.
Darum arbeiten wir für unser wachsendes Wein-Portfolio nur mit Winzerinnen und Winzern aus verschiedenen Ländern zusammen, die nicht nur hervorragende Weine herstellen, sondern auch unsere Werte und Überzeugungen zu 100 Prozent teilen. Einige „Standards“ haben wir immer verfügbar und im offenen Ausschank. Dazu kommen regelmäßig limiterte Editionen mit besonderen Design-Etiketten. 

Die „Standards“

Unser Standard-Portfolio besteht aus vier tollen Weinen, die wir auch an Spieltagen und während der Öffnungszeiten des FC St. Pauli- Museums in unserer 1910-Weinbar ausschenken. Hinter jedem Wein mit KEIN WEIN DEN FASCHISTEN Etikett stehen Winzer und Winzerinnen mit Haltung, die unsere Werte teilen und mit ihrem Engagement ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung setzen wollen. 

Die Standard-Weine bekommt ihr online über Rindchen’s Weinkontor.

Limited Editions

Weil es so viele tolle Winzer:innen gibt, die fantastische Weine machen und uns unterstützen wollen, haben wir unser fortlaufend erhältliches Standard-Sortiment um jährlich wechselnde Limited Editions ergänzt. Die Sondereditionen erkennt ihr an den hochwertigen Design-Etiketten, für die wir uns stets etwas ganz besonderes einfallen lassen. Die aktuellen Limited Editions kommen aus dem Saarland (Riesling) und Südafrika (Shiraz) und sind mit Etiketten aus echtem Holz ausgestattet.