SAH_1320_H

NEWS

Updates, neue Produkte, Events und mehr – hier erfahrt ihr, was es Neues gibt.

08.10.2021

KWDF-Weinparty in der 1910-Weinbar

Der KWDF-Start war erfolgreich, bei manchen Weinen stehen wir schon vor fast ausverkauften Jahrgängen. Das möchten wir feiern!

Am: Freitag, 08.10.2021
In der: 1910-Weinbar im FC St. Pauli-Museum (Gegengerade Millerntor)
Ab: 19:30 Uhr (Einlass), Start ab 20 Uhr. Bis 20:30 Uhr gibt es für jede:n einen Cremant zur Begrüßung.

Mit der ehrenamtlichen 1910-Weinbar-Crew. Mit unseren Partnern von Rindchen’s Weinkontor. Mit dem 1910-Weinbar-DJ-Team. Und mit euch.

Für Wein mit Haltung und beste Musik ist gesorgt, und dank 2G-Regeln darf getanzt werden (bitte Nachweis für Impfung oder Genesung mitbringen!).

Tickets ab sofort im Vorverkauf!

Der Preis von 5 Euro enthält bereits den Pfand fürs „Kein Wein den Faschisten“-Glas. Wir nehmen die Pandemie ernst und sind deshalb etwas zurückhaltender bei der Anzahl der Gäste. Also sichert euch rechtzeitig euer Ticket – was weg ist, ist weg!

2021-10-08_kwdf_party_1080x1080
Van-Volxem-Produkt

18.06.2021

KWDF x Van Volxem

Riesling-Fans aufgepasst! Unsere zweite Limited Edition ist da. Für unsere neue KEIN WEIN DEN FASCHISTEN Sonderedition haben wir uns mit dem Spitzen-Weingut Van Volxem aus Wiltingen/Saar zusammengetan. Das Ergebnis schmeckt fantastisch und kann sich sehen lassen. Ab sofort erhältlich. 

18.06.2021

Wein mit Haltung vom FC St. Pauli-Museum

Kein Wein den Faschisten! Unter diesem Motto bringt das FC St. Pauli-Museum am Millerntor eine eigene Weinkollektion auf den Markt. Ebenfalls erhältlich sind Streetwear, Gläser und andere Accessoires. Mit den Erlösen finanziert die gemeinnützige Einrichtung antirassistische Bildungsarbeit. Projektpartner sind Rindchen’s Weinkontor, ausgewählte Winzer:innen und der FC St. Pauli.

„Das Leben ist zu kurz, um unpolitischen Wein zu trinken“, finden die Initiator:innen des Projekts vom Museumsträger 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V. Schon länger betreiben sie Hamburgs einzige Stadion-Weinbar, die 1910-Weinbar im Foyer des FC St. Pauli-Museums. Außerdem veranstalten sie das „Weinfest gegen Rassismus“.

Wein und Politik gehören für die Museumsbetreiber ebenso zusammen wie Fußball und Politik. Die klare Kante gegen Rechts hat am Millerntor Tradition: Was mit der „Zweiten Geburt“ des FC St. Pauli in den 80er- und 90er-Jahren begann (die Dauerausstellung KIEZBEBEN erzählt davon) ist heute aus seiner Fan- und Vereinskultur nicht mehr wegzudenken.

„Kein Fußball den Faschisten“, steht es in riesigen Lettern an der Gegengerade (Osttribüne) des Millerntor-Stadions. Das Motto inspirierte die Etiketten der Weine, die bewusst plakativ gestaltet sind.

„Kein Wein den Faschisten“ startet mit zwei Weißweinen, einem Rotwein und einem Rosé – Wein mit Haltung von Weingütern mit Haltung, ausgewählt vom Team der 1910-Weinbar:

SAH_0806